Text zu “Vom selben Stern” von Ich+Ich

Dezember 29, 2007

Ich+IchVom selben Stern

Text:
daa, da da daa, da da daa, da da daa, da da

Steh auf, zieh dich an, jetzt sind andre Geister dran, ich nehm´ den Schmerz von dir,
ich nehm´ den Schmerz von dir
Fenster auf, Musik ganz laut, das letzte Eis ist auf aufgetaut, ich nehm´ den Schmerz von dir,
ich nehm` den Schmerz von dir

wir alle sind aus Sternenstaub, in unseren Augen warmer Glanz, wir sind noch immer nicht zerbrochen, wir sind ganz
du bist vom selben Stern, ich kann deinen Herzschlag hörn, du bist vom selben Stern,
wie ich (wie ich – wie ich – wie ich)
weil dich die gleiche Stimme lenkt und du am gleichen Faden hängst, weil du das Selbe denkst,

wie ich (wie ich – wie ich)

tanz durch dein Zimmer, heb mal ab, tanz durch die Strassen, tanz durch die Stadt, ich nehm´ den schmerz von dir, ich nehm´ den Schmerz von dir
lass uns zusammen unsre Bahnen zieh´n, wir fliegen heut noch über Berlin,
ich nehm´ den Schmerz von dir, ich nehm´ den Schmerz von dir

wir alle sind aus Sternenstaub, in unseren Augen warmer Glanz, wir sind noch immer nicht zerbrochen, wir sind ganz
du bist vom selben Stern, ich kann deinen Herzschlag hörn, du bist vom selben Stern, wie ich
(wie ich – wie ich – wie ich)
weil dich die gleiche stimme lenkt und du am gleichen Faden hängst, weil du das Selbe denkst wie ich (wie ich – wie ich)

ich nehm´ den Schmerz von dir

ich nehm´ den Schmerz von dir

du bist vom selben Stern ich kann deinen Herzschlag hörn, du bist vom selben Stern wie ich
(wie ich – wie ich – wie ich)
weil dich die gleiche Stimme lenkt und du am gleichen Faden hängst, weil du das Selbe denkst wie ich,

( wie ich – wie ich – wie ich)

uh uh ah

About these ads

4 Responses to “Text zu “Vom selben Stern” von Ich+Ich”

  1. Manfred Stettin Says:

    Hallo, Ihr. Gruesse aus Florida. Ich habe in Deutschland ueber 30 Jahre als Tonmeiser gearbeitet und war mit vielen Band auf Tour rund um den Erdball. Immer habe ich mir gewuenscht, dass endlich wieder in Deutschland mit deutschen Texen richtig gute Musik gemacht wird. Ihr habt mir diesen Wunsch in einer Unglaublichen Art und Weise erfuellt. Weiter so! Ihr seit Unglaublich gut!!

    Der Manfred

  2. Alexander Schmidt Says:

    selten albern konstruierter Text. Nach dem Motto “was reimt sich denn auf…” postpubertärer Quatsch. schlimm!

  3. Alexander Schmidt Says:

    Toller Typ. Manfred. O Gott!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: